Hallo, Besucher! [ Registrieren | Anmelden

Tiere suchen ein Zuhause | Die Schleppleine | Reptilien als Massenware | 18.09.2016

Videos 30. Oktober 2016

Hören Hundehalter das Wort „Schleppleine“, können die Reaktionen unterschiedlicher nicht sein: Die einen hassen sie, die anderen lieben sie. Tatsächlich sind die langen Leinen ein sehr wirkungsvolles Erziehungsinstrument. Wenn man weiß, wie man sie einsetzt. Beim Einsatz als Erziehungsmittel hat man die Leine ebenfalls fast durchgehend in der Hand. Man verwendet sie quasi als verlängerten Arm und kann dem Hund so wichtige Kommandos wie den Rückruf beibringen oder aber erarbeiten, dass sein Radius um den Hundehalter klein bleibt. Das Loslassen der Leine steht erst ganz am Ende des Trainingsprogramms, wenn der Hund schon gut gehorcht. Dann kann er sie hinter sich herschleppen. Außerdem können Schleppleinen eingesetzt werden, um dem Hund mehr Freiheit zu gewähren, als er sie an

Als Favorit speichern

               

83 gesamte Besucher, 1 heute

  

Gesponserte Links

Nachricht eintragen

support
Brauchen Sie Hilfe?
Support Ticket