Hallo, Besucher! [ Registrieren | Anmelden

Tiere suchen ein Zuhause WDR – Beitrag über das dänische Hundegesetz

Videos 3. Juni 2016

Todesurteil im Alter von 14 Monaten Der Rassewahn in Dänemark nimmt kein Ende 1.400 Hunde mussten in den letzten zwei Jahren in Dänemark ihr Leben lassen. Grund ist die Rasseliste, die seit 1. Juli 2010 ­eingeführt wurde und 13 Hunderassen verbietet. Mischling Thors Hundetage sind demnach ebenfalls gezählt. Weil er von der dänischen Polizei als Hund der Rasseliste ­beurteilt wird, droht ihm jetzt der Tod. Der schwarz-weiße, 14 Monate alte Familienhund Thor sitzt seit zwei Monaten in Haft. Getrennt von seiner Familie verbringt er Tag für Tag in einer Zelle und wartet auf ­seine Einschläferung. Was er angestellt hat? Zur falschen Zeit am falschen Ort und das falsche Aussehen. Er ist laut dänischen Behörden ein verbotener Hund der Rasseliste. 13 Hunderassen (siehe Kasten) und der

Als Favorit speichern

Keine Stichworte/Tags

205 gesamte Besucher, 1 heute

  

Gesponserte Links

Nachricht eintragen

support
Brauchen Sie Hilfe?
Support Ticket